AMAGNO-Schulungen jetzt an 27 PC-COLLEGE-Standorten

Pressemeldung der Firma PC-COLLEGE GbR
Schulungsraum / Quelle: PC COLLEGE Berlin


AMAGNO, der Hersteller der gleichnamigen Dokumentenmanagement-Lösung, holt sich Unterstützung vom bundesweiten Schulungsexperten PC-COLLEGE. Ab sofort bietet PC-COLLEGE ein Basic- und ein Advanced-Seminar für AMAGNO-Anwender an. In den DMS-Schulungen (Dokumentenmanagementsystem) lernen die Nutzer, wie Sie Unternehmensdokumente organisieren und digitalisieren. Mit sinnvollem Dokumentenmanagement lassen sich Arbeitsprozesse grundlegend optimieren. Weiterhin geplant, im Zuge des kommenden Releasewechsels von AMAGNO 4 auf AMAGNO 5, sind Seminare für Umsteiger.

„Die bundesweite Nachfrage nach der DMS/ECM (Enterprise-Content-Management) Lösung von AMAGNO steigt beständig an, was einen entsprechenden Schulungsbedarf nach sich zieht,“ erklärt Peter Scharnhorst (Partner Manager AMAGNO). Mit Unterstützung von PC-COLLEGE können alle Nutzer  zeit- und vor allem ortsnah bedient werden. PC-COLLEGE verfügt über 27 Standorte in jeder größeren Stadt Deutschlands, drei in der Schweiz sowie einer Niederlassung in Wien. Künftig findet nahezu jeder AMAGNO-Kunde einen Schulungsort in adäquater Nähe.

PC-COLLEGE bietet sowohl geschlossene AMAGNO-Firmenschulungen als auch offene Seminare an: Terminübersicht offenen AMAGNO-Kurse

Ansprechpartner für individuelle AMAGNO-Trainings:

Maik Wendt, Kundenbetreuer, amagno@pc-college.de

Alle Kurse werden von AMAGNO-zertifizierten Trainern durchgeführt. Alternativ können Schulungsräume von PC-COLLEGE durch vor Ort ansässige Vertriebspartner genutzt werden.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
PC-COLLEGE GbR
Stresemannstr. 78
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 2350000
Telefax: +49 (30) 2142988
http://www.pc-college.de

Ansprechpartner:
Alain Barthel
Geschäftsführer
+49 (30) 235 0000



Dateianlagen:
    • Schulungsraum / Quelle: PC COLLEGE Berlin
PC-COLLEGE bietet über 500 verschiedene IT-Seminare an und gehört zu den führenden Schulungsanbietern bundesweit.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Sep13

Comments are closed.