Zimmer in Bremen für Studierende aus aller Welt gesucht

Wegen erhöhter Teilnehmerzahl sucht die Hochschule Bremen Quartiere vom 8. Juli bis 2. August

Pressemeldung der Firma Hochschule Bremen

(PresseBox) Die Hochschule Bremen ist im Sommer wieder Treffpunkt für Studierende aus aller Welt. Sie nehmen an den Internationalen Ferienkurse für deutsche Sprache, Kultur und Wirtschaft teil. Da sich für den Monat Juli mehr Teilnehmer angemeldet haben als ursprünglich eingeplant, sucht die Hochschule Bremen noch weitere möblierte Einzel- und Doppelzimmer oder Appartements in Bremen, und zwar für den Zeitraum 8. Juli bis 2. August 2012.

Der Mietpreis für ein Einzelzimmer inklusive aller Nebenkosten darf maximal 400,- Euro betragen. Die Gäste verpflegen sich selbst, Mensa und Cafeteria der Hochschule Bremen sind während der Ferienkurse geöffnet.

Das Kursangebot ist ganztägig und umfasst Deutschkurse sowie Intensivkurse in verschiedenen Bereichen, u.a. Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften. Das Programm wird umrahmt von attraktiven Freizeitangeboten und Exkursionen an den Wochenenden. Erwartet werden Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern, darunter aus Europa, den USA, aus Russland, Japan und Taiwan.

Für Informationen und für konkrete Angebote steht das Ferienkursteam gerne zur Verfügung unter Telefon: 0421-59054163 oder per E-Mail: ifk@hs-bremen.de.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Ulrich Berlin (E-Mail)
Pressesprecher
+49 (421) 5905-2245



Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Mai10

Comments are closed.